Du hast so schöne Sweatstoffe und kein Schnittmuster?

Das macht gar nichts, denn mit diesen drei kleinen Tips kannst du unsere Schnittmuster auch für Sweat verwenden. 

Wenn du eines unserer Kleider oder Oberteilschnittmuster aus Sweat, Jacquard oder ähnlichen stärkeren Stoffen nähen möchtest solltest du folgendes beachten:

  • Liegt dein gemessener Wert am unteren Rand eines Größenbereiches der Größentabelle, dann bleibe bei diesem Bereich.
  • Ab Mitte dieses Größenbereiches solltest du die nächste Größe wählen.
  • Bei sehr wenig dehnbaren Stoffen ist es ratsam grundsätzlich die nächste Größe zu zuschneiden.